Fragenkatalog zum Test Leben in Deutschland

Würden Sie den Test Leben in Deutschland bestehen?

Zur Land-Auswahl

Die Fragen mit Antworten

FrageAntwort
89,7%
117.

Wie viel Prozent der Zweitstimmen müssen Parteien mindestens bekommen, um in den Deutschen Bundestag gewählt zu werden?

A: 3 %

B: 4 %

C: 5 % ✓

D: 6 %

89,6%
155.

Wann waren die Nationalsozialisten in Deutschland an der Macht?

A: 1888 bis 1918

B: 1921 bis 1934

C: 1933 bis 1945 ✓

D: 1949 bis 1963

89,6%
230.

Das Europäische Parlament wird regelmäßig gewählt, nämlich alle …

A: 5 Jahre. ✓

B: 6 Jahre.

C: 7 Jahre.

D: 8 Jahre.

89,5%
21.

Welches ist das Wappen der Bundesrepublik Deutschland?

Bild anzeigen

A: 1 ✓

B: 2

C: 3

D: 4

89,5%
114.

An demokratischen Wahlen in Deutschland teilzunehmen ist …

A: eine Pflicht.

B: ein Recht. ✓

C: ein Zwang.

D: eine Last.

89,4%
138.

Was kann ich in Deutschland machen, wenn mir mein Arbeitgeber / meine Arbeitgeberin zu Unrecht gekündigt hat?

A: weiter arbeiten und freundlich zum Chef / zur Chefin sein

B: ein Mahnverfahren gegen den Arbeitgeber / die Arbeitgeberin führen

C: Kündigungsschutzklage erheben ✓

D: den Arbeitgeber / die Arbeitgeberin bei der Polizei anzeigen

89,3%
113.

Wahlen in Deutschland gewinnt die Partei, die …

A: die meisten Stimmen bekommt. ✓

B: die meisten Männer mehrheitlich gewählt haben.

C: die meisten Stimmen bei den Arbeitern / Arbeiterinnen bekommen hat.

D: die meisten Erststimmen für ihren Kanzlerkandidaten / ihre Kanzlerkandidatin erhalten hat.

89,3%
135.

Wen vertreten die Gewerkschaften in Deutschland?

A: große Unternehmen

B: kleine Unternehmen

C: Selbstständige

D: Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen ✓

89,2%
283.

Was tun Sie, wenn Sie eine falsche Rechnung von einer deutschen Behörde bekommen?

A: Ich lasse die Rechnung liegen.

B: Ich lege Widerspruch bei der Behörde ein. ✓

C: Ich schicke die Rechnung an die Behörde zurück.

D: Ich gehe mit der Rechnung zum Finanzamt.

89,1%
168.

Welches Land war keine „Alliierte Besatzungsmacht“ in Deutschland?

A: USA

B: Sowjetunion

C: Frankreich

D: Japan ✓

89,1%
104.

Eine Frau in Deutschland verliert ihre Arbeit. Was darf nicht der Grund für diese Entlassung sein?

A: Die Frau ist lange krank und arbeitsunfähig.

B: Die Frau kam oft zu spät zur Arbeit.

C: Die Frau erledigt private Sachen während der Arbeitszeit.

D: Die Frau bekommt ein Kind und ihr Chef weiß das. ✓

89,0%
37.

Wie werden die Regierungschefs / Regierungschefinnen der meisten Bundesländer in Deutschland genannt?

A: Erster Minister / Erste Ministerin

B: Premierminister / Premierministerin

C: Senator / Senatorin

D: Ministerpräsident / Ministerpräsidentin ✓

88,9%
259.

Das Berufsinformationszentrum BIZ bei der Bundesagentur für Arbeit in Deutschland hilft bei der …

A: Rentenberechnung.

B: Lehrstellensuche. ✓

C: Steuererklärung.

D: Krankenversicherung.

88,8%
28.

Wer wählt in Deutschland die Abgeordneten zum Bundestag?

A: das Militär

B: die Wirtschaft

C: das wahlberechtigte Volk ✓

D: die Verwaltung

88,8%
167.

Welche Länder wurden nach dem Zweiten Weltkrieg in Deutschland als „Alliierte Besatzungsmächte“ bezeichnet?

A: Sowjetunion, Großbritannien, Polen, Schweden

B: Frankreich, Sowjetunion, Italien, Japan

C: USA, Sowjetunion, Spanien, Portugal

D: USA, Sowjetunion, Großbritannien, Frankreich ✓

88,8%
105.

Was ist eine Aufgabe von Wahlhelfern / Wahlhelferinnen in Deutschland?

A: Sie helfen alten Menschen bei der Stimmabgabe in der Wahlkabine.

B: Sie schreiben die Wahlbenachrichtigungen vor der Wahl.

C: Sie geben Zwischenergebnisse an die Medien weiter.

D: Sie zählen die Stimmen nach dem Ende der Wahl. ✓

88,7%
191.

Wann wurde die Mauer in Berlin für alle geöffnet?

A: 1987

B: 1989 ✓

C: 1992

D: 1995

88,6%
153.

Was war am 8. Mai 1945?

A: Tod Adolf Hitlers

B: Beginn des Berliner Mauerbaus

C: Wahl von Konrad Adenauer zum Bundeskanzler

D: Ende des Zweiten Weltkriegs in Europa ✓

88,5%
214.

Welche Farben hat die deutsche Flagge?

A: schwarz-rot-gold ✓

B: rot-weiß-schwarz

C: schwarz-rot-grün

D: schwarz-gelb-rot

88,2%
147.

Was ist die Arbeit eines Richters / einer Richterin in Deutschland?

A: Deutschland regieren

B: Recht sprechen ✓

C: Pläne erstellen

D: Gesetze erlassen

88,2%
116.

Wenn Sie bei einer Bundestagswahl in Deutschland wählen dürfen, heißt das …

A: aktive Wahlkampagne.

B: aktives Wahlverfahren.

C: aktiver Wahlkampf.

D: aktives Wahlrecht. ✓

88,2%
154.

Wann war der Zweite Weltkrieg zu Ende?

A: 1933

B: 1945 ✓

C: 1949

D: 1961

88,1%
286.

Welche Organisation in einer Firma hilft den Arbeitnehmern und Arbeitnehmerinnen bei Problemen mit dem Arbeitgeber / der Arbeitgeberin?

A: der Betriebsrat ✓

B: der Betriebsprüfer / die Betriebsprüferin

C: die Betriebsgruppe

D: das Betriebsmanagement

88,0%
282.

Welches Ehrenamt müssen deutsche Staatsbürger / Staatsbürgerinnen übernehmen, wenn sie dazu aufgefordert werden?

A: Vereinstrainer / Vereinstrainerin

B: Bibliotheksaufsicht

C: Wahlhelfer / Wahlhelferin ✓

D: Lehrer / Lehrerin

88,0%
189.

Wann baute die DDR die Mauer in Berlin?

A: 1919

B: 1933

C: 1961 ✓

D: 1990

87,9%
234.

Wo ist der Sitz des Europäischen Parlaments?

A: London

B: Paris

C: Berlin

D: Straßburg ✓

87,8%
264.

Zu welchem Fest tragen Menschen in Deutschland bunte Kostüme und Masken?

A: am Rosenmontag ✓

B: am Maifeiertag

C: beim Oktoberfest

D: an Pfingsten

87,7%
131.

In Deutschland ist ein Bürgermeister / eine Bürgermeisterin …

A: der Leiter / die Leiterin einer Schule.

B: der Chef / die Chefin einer Bank.

C: das Oberhaupt einer Gemeinde. ✓

D: der / die Vorsitzende einer Partei.

87,7%
51.

Zu einem demokratischen Rechtsstaat gehört es nicht, dass …

A: Menschen sich kritisch über die Regierung äußern können.

B: Bürger friedlich demonstrieren gehen dürfen.

C: Menschen von einer Privatpolizei ohne Grund verhaftet werden. ✓

D: jemand ein Verbrechen begeht und deshalb verhaftet wird.

87,7%
43.

Wann kann in Deutschland eine Partei verboten werden?

A: wenn ihr Wahlkampf zu teuer ist

B: wenn sie gegen die Verfassung kämpft ✓

C: wenn sie Kritik am Staatsoberhaupt äußert

D: wenn ihr Programm eine neue Richtung vorschlägt

Würden Sie den Test Leben in Deutschland bestehen?

Zur Land-Auswahl